Datenschutzerklärung

1. DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND EINWILLIGUNG ZUR DATENNUTZUNG BEI MEDIXMIND.DE

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

2. ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

2.1 PERSONENBEZOGENE DATEN

Der Umgang mit den von Ihnen bekannt gegebenen persönlichen Daten wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Personenbezogene Daten beinhalten Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen unter anderem Name, Alter, Familienstand, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Konto-, Kreditkartennummer, Gesundheitsdaten.

2.2 KUNDENKONTO

Bei Ihrer Bestellung teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Liefer- und Rechnungsanschrift, Ihre Telefonnummer sowie Ihr Geburtsdatum mit Anrede, Vor- und Zuname sowie Adresse (ggf. auch abweichende Lieferadresse) mit. Diese Daten benötigen wir, um die Lieferung der Waren durchzuführen und um die Rechnung zu erstellen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen, wir um Ihnen per Mail z.B. Bestell- und Versandbestätigungen, Informationen zur Ware zukommen zu lassen und Versandmodalitäten zu klären. Ihre Telefonnummer benötigen wir, falls Rückfragen zu Ihrer Bestellung auftreten oder pharmazeutische Hinweise erteilt werden müssen. Mit der Erhebung Ihres Geburtsdatums stellen wir sicher, dass Sie das erforderliche Mindestalter von 18 Jahren aufweisen und benötigen dies um ggf. erforderliche Hinweise zu den bestellten Produkten geben zu können. Ferner erheben, speichern und nutzen wir Ihre Bank- und ggf. Kreditkartendaten zur Abwicklung der Zahlung.

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten, Ihren persönlichen Merkzettel nutzen sowie ggf. Ihren TreueBonus nachvollziehen.

Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

2.2 GASTBESTELLER

Bei uns können Sie auch ohne eigenes Online-Kundenkonto bequem bestellen. Bitte beachten Sie, dass auch bei einer Gastbestellung die personenbezogenen Daten für die jeweilige Bestellung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Dazu zählen Name, Rechnungs- und ggf. Lieferanschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ggf. Bankdaten. Bei weiteren Bestellungen müssen Sie diese Angaben erneut eingeben. Auch entfallen für Gastbesteller Rabattaktionen sowie die Teilnahme am Treuebonus. Wenn Sie häufiger bei uns bestellen und die Vorteile nutzen möchten, lohnt sich das Anlegen eines Kundenkontos.

2.3 ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Transporteur, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und sofern Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

2.4 NUTZUNG IHRER DATEN ZU WERBEZWECKEN

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bestell-Abwicklung nutzen wir Ihre Daten auch, um Sie über spezielle Angebote und Marketingaktionen zu informieren.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Hierfür genügt eine kurze Mitteilung an info@medixmind.de.

2.4.1 NEWSLETTER

Für die Anmeldung zum medixmind Newsletter verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Nach Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Benachrichtigungs-E-Mail mit einem Aktivierungs-Link. Erst durch Anklicken dieses individuellen Links bestätigen Sie, dass Sie unseren Newsletter tatsächlich erhalten möchten.

Wenn Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten möchten, können Sie dem jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu bitte eine entsprechende Email an info@medixmind.de.
2.4.2 PRODUKTEMPFEHLUNGEN PER E-MAIL

Um unseren Newsletter ständig zu verbessern, enthält der Newsletter eine Funktion, die uns mitteilt, ob und ggf. welche Produkt-Gruppen Sie im Newsletter geklickt haben. Wir erstellen daraus eine anonymisierte Analyse des Klickverhaltens, um einen interessanten Newsletter zu erstellen. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.

2.5 GEWINNSPIELE

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung. Detaillierte Hinweise finden Sie ggf. in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

3. COOKIES

Diese Internetseite verwendet sitzungsbezogene Cookies, die es ermöglichen, Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Zugang zu unserem Warenkorb ist ohne Cookies nicht möglich. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seite, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster unserer Website analysieren. Auf diese Weise optimieren wir unsere Website für Sie. Wir versichern Ihnen, dass in den Cookies keine sicherheitsrelevanten und personenbezogenen Daten gespeichert werden und eine Verknüpfung mit persönlichen Daten nicht erfolgt.

Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Auf www.medixmind.de werden Ihnen persönliche Empfehlungen angezeigt. Diese basieren auf Kategorien, die Sie schon einmal auf www.medixmind.de angeschaut, gesucht oder gekauft haben. Diese Informationen werden dabei in einem sogenannten Cookie gespeichert. Wenn Sie nicht als medixmind-Kunde angemeldet sind, werden keine persönlichen Daten wie z.B. Name, Geburtsdatum und Adresse gespeichert und ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.

3.1 RETARGETING TECHNOLOGIEN

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens, um anonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

4. LOGDATEIEN

Beim Zugriff auf unseren Server wird zum Zweck der Datensicherheit Ihre IP-Adresse (Internet-Protocol-Adresse), der Art des Requests, Protokolltyp und Zugriffsstatus gespeichert. Weiterhin wird das Datum und die Uhrzeit der angeforderten Daten, die Größe und der Name der Datei sowie Informationen über die Website, von der aus Sie zu uns gefunden haben und die Beschreibung des Typs der verwendeten Webbrowserversion inkl. Betriebssystem erfasst und gespeichert. Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise einer Löschung nicht berührt. Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilen. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, Ihre gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

5. WEBSITENANALYSE
5.1 DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Webseite Google Analytics um den Code „´set´, ´anonymizeIp´, true);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

6. SOCIAL MEDIA PLUGINS

Durch Social Media Plugins werden Sie über unsere Website mit sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Facebook, Twitter und Google Plus verbunden. Sie ermöglichen es, Webinhalte von einer anderen (externen) Website in unsere Website einzubinden. Bei jedem Aufruf der Webseite veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins lädt und darstellt. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die verbundenen Netzwerke die Information, dass Ihr Browser https://www.medixmind.de aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei diesen Netzwerken besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie vermeiden wollen, dass soziale Netzwerke Ihren Besuch auf unserer Website Ihren Nutzerkonten zuordnen können, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto aus.

 

 

6.1 DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON FACEBOOK-PLUGINS
(LIKE-BUTTON)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook(Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:  http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

6.2 DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON GOOGLE+

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

6.3 DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON TWITTER

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den
Konto-Einstellungen unter
http://twitter.com/account/settings ändern.

7. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Die mediXmind GmbH trägt den gesetzlichen Verpflichtungen Rechnung und hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz bei medixmind bzw. Auskunfts- und Änderungswünschen haben, senden Sie diese bitte an datenschutzmedixmind.de.

7.1 AUSKUNFTSRECHTE

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten.

Nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf:

medixmind GmbH
Datenschutzbeauftragter Herr F. Samland
Bürgelstraße 1
39104 Magdeburg
E-Mail: datenschutzmedixmind.de

 

 

 

Quellen: eRecht24, Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Google Analytics, Google Adsense Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung für Google +1, Datenschutzerklärung für Twitter